Archiv der Kategorie: veranstaltung

Wir haben es satt! + DEMO + Sa, 18.1. + 11h + Potsdamer Platz

wirhabenessatt_demo

Kommt alle zur Demo am Samstag, den 18.1. am Potsdamer Platz ab 11:00 Uhr!
So kann’s ja wohl nicht weitergehen oder? Und Wetter soll auch schön werden.
Na denn, Ärmel hoch und protestiert!

4. “Wir haben es satt!”-Demonstration
Wir haben Agrarindustrie satt!
Gutes Essen. Gute Landwirtschaft. Für Alle!

+++ Mehr als 840 Millionen Menschen hungern weltweit +++ Höfesterben in Deutschland: jedes Jahr schließen 10.000 Betriebe +++ Deutschland importiert Ernährungsgüter im Umfang von über 18 Millionen Hektar +++ 40 Millionen neue Mastplätze für Hühner und 2,5 Millionen Mastplätze für Schweine in Deutschland geplant +++ Antibiotika-Resistenzen aus der Tiermast bedrohen die Gesundheit +++ Freihandelsabkommen zwischen EU und USA könnte Gentechnik die Tür öffnen +++ Drei multinationale Unternehmen kontrollieren weltweit über 50 % des Saatguthandels +++ Jedes Jahr stirbt ein Drittel der Bienenvölker in Europa und in den USA +++

Weltweit sind die Folgen der agrarindustriellen Massenproduktion für Bäuerinnen und Bauern, Verbraucherinnen und Verbraucher, Tiere und Umwelt dramatisch. Die neue Bundesregierung muss jetzt handeln und für eine gerechte und global verantwortliche Agrarpolitik sorgen. Schluss mit der Klientelpolitik für die Agrarindustrie!

Dafür braucht es unseren Protest! Am 18. Januar 2014 werden wir für eine bäuerliche und ökologischere Landwirtschaft mit vielen Tausend Menschen in Berlin auf die Straße gehen.

Start: 18. Januar 2014, 11 Uhr

Ort: Potsdamer Platz, Berlin

via Wir haben es satt!

*SR

Oh yes, it’s Ladies Night – Fr, den 13. ab 19h bei S.W.W.S.W.

131127_ladies_night_logo_fiFreunde, oh ja,
bei schoener.waers.wenns.schoener.waer ist wieder Ladies Night!

Freitag, der 13.12.2013 ist diesmal ein echter Glückstag, denn da gibt es am Moritzplatz bei S.W.W.S.W. ab 19:00 Uhr :

::::: Last-Minute-Xmas-Shopping mit Prozenten
-> nachhaltiger Konsum wird von uns finanziell unterstützt
– frei nach dem Motto ‘(Prozente-)Geben ist seliger denn nehmen’

::::: Getränke mit Prozenten für perlendes Hochgefühl
-> wir stossen auf UNS an, jawoll, denn eine Frau muss tun, was eine Frau tun muss
– das bleibt ja sonst wieder liegen

::::: Nailpolisharing-Event** für stimmungsaufhellendes Nageldesign
-> offener Nagellackaustausch für bunte Experimente an den Fingerspitzen
– um dem ‘Ladies Night’-Klischee ausreichend genüge zu tun

In emanzipierter Runde nachhaltig shoppen, bei einem Glas Bio-Schampus geschliffene Konversation mit attraktiven Gesprächspartnerinnen betreiben und zu geschmackvoller Musikuntermahlung mit den frisch lackierten Nägeln wedeln – das ist mal eine ‘Ladies Night’, die ihresgleichen sucht.

Also, liebe Freunde, sagt bitte sämtlichen Frauen (Freundinnen, Geliebten, Schwestern, Töchtern, Müttern, Großmüttern, Kolleginnen und Bekanntinnen) im sozialen Umfeld bescheid.
Männer sind natürlich auch willkommen, wenn sie gern Weihnachtsshopping oder sich die Nägel machen möchten, wir sind da nicht pingelig.

Also, am Freitag, den 13.12. ist ‘Ladies Night’ von 19:00 – 22:00 Uhr bei S.W.W.S.W.
und ihr seid von Herzen dazu eingeladen!

//////////////////
SCHOENER.WAERS.WENNS.SCHOENER.WAER
– oeko, fair & wunderbar!
Labor | Blog | Conceptstore für nachhaltiges Design
Oranienstraße 58 a | 10969 Berlin
//////////////////

Wir freuen uns schon auf euch und erwarten euch voll Vorfreude,
die Ladies vom Moritzplatz!

** Nailpolisharing ist eine Erfindung der Ökotussis von S.W.W.S.W. und ist eine trendige Wortspielerei aus den Worten ‘Nail Polish’ (= Nagellack) und ‘Sharing’ (= Teilen). D.h. konkret, wir bringen alle unsere Nagellackvorräte mit und stellen sie zur gemeinsamen Nutzung für alle zur Verfügung. Jeder darf das Angebot an Lacken ergänzen und benutzen.
Dazu kann man bei uns das Nagelöl und die Berlin-Handcreme von i+m testen. Toll!

swwsw_PK_duhastdiehaareschoen*SR

Naschmarkt am 1. Advent

Naschmarkt in Berlin
Gerade noch im Herbst Tee getrunken, zack, ist auch schon Winter.
Und wer so wie wir mit rückläufiger Anzahl Sonnenstunden/Tag steigende Lust-auf-Schoki  (und Kuchen und Torten-aber-bitte-mit-Sahne)/Tag verspürt, dem sei der Berliner Naschmarkt ans Herz (und auf die Hüften) gelegt.
Am 1. Dezember und damit 1. Advent findet er wieder in der Markthalle Neun in Berlin-Kreuzberg statt. Mit dabei unsere Freunde von Atelier Cacao, Berliner Honig und Wohlfarth-Schokolade. 
Wer nicht so lange warten mag oder nicht in Berlin weilt, dem sei unser Angebot an Schokoladen von Pacari und Berliner Honig empfohlen. Ein paar Exemplare des leckeren Adventskalender (s. unten, u.a. mit so leckeren Sorten wie Minze-Kakao oder Blutorange-Milchschokolade) gibt es derzeit noch bei uns am Moritzplatz für 20,– Euro zu erstehen!

Wohlfahrt_Adventskalender

Adventskalender mit 24 Sorten Bio-Schokolade, handgefertigt in Berlin von Wohlfarth Schokolade

Also, auf zum Winterspecksammeln, aber bitte öko, fair & regional…

Berliner Naschmarkt
Sonntag, 1. Dezember 2013
12 bis 18 Uhr
Markthalle Neun
Eisenbahnstr. 42/43
10997 Berlin/Kreuzberg

*NB

4 Jahre S.W.W.S.W. – juchhee! Am Sa, den 26.10.13!

Freunde des nachhaltigen Designs,
4 famose Jahre sind schon ins Land gegangen seit der grandiosen Eröffnung von schoener.waers.wenns.schoener.waer am Moritzplatz.
Na, ist es denn die Possibilität?
4 Jahre knackvoll mit schoenstem ökofairem Design, nachhaltigem Einsatz für die gute Sache und natürlich ordentlich Highlife in Tüten! Das schreit doch geradezu nach einer angemessenen Feier.
Na denn:

Samstag, den 26. Oktober 2013
von 12:00 bis 18:00 Uhr mit:

*** Verkostung von feinstem Cupper-Bio-Tee
-> Hmm, wie wohltuend bei diesem Wetter!
*** Traditioneller Super-Tombola
-> Oha, jedes Los gewinnt!
*** Luftballon-Wunsch-Aktion
-> Denn schöner wär’s wenn’s schöner wär!
*** Bio-Sekt-/Limo-Anstoss mit den Ökotussis
-> Na dann, Prösterchen!

Kommt alle, wir erheben gemeinsam unser Glas und trinken auf die nächsten 400 schoenen Jahre mit S.W.W.S.W. – jawollo!
Und wer aus diversen Gründen nicht zugegen sein kann, darf sich trösten mit unserem kleinen Geburtstagsgeschenk für Online-Shopper:
Vom 20. bis 26. Oktober versenden wir innerhalb Deutschlands versandkostenfrei – juchhei! Und wer in dieser Zeit bei uns ab 44,- Euro Einkäufe tätigt, erhält zusätzlich einen unserer außergewöhnlich attraktiven Korkstempel gratis! Na bittesehr.

In heller Vorfreude, die Schoeneren vom Moritzplatz!

schoener.waers.wenns.schoener.waer

////////////////////////////////////////////////////////////////

*SR + NB

›S.W.W.S.W.-SUPER-STEMPELSTATION‹ + FR, 27.9. von 14:00 bis 19:00 UHR

swwsw_stempelkarte_machenIm Rahmen des OPENiT-Festivals lädt schoener.waers.wenns.schoener.waer, der Conceptstore für nachhaltiges Design direkt am Moritzplatz, die kreative Öffentlichkeit am Freitag, den 27.9. zwischen 14:00 und 19:00 Uhr zur ›S.W.W.S.W.-SUPER-STEMPELSTATION‹ ein!

Wir offerieren allen Stempelliebhabern unsere wohlgehütete und sehr umfassende  Stempelsammlung zur kreativen Nutzung und spendieren auch noch Recyclingkarten, Recycling-Geschenkanhänger und Öko-Sticker zum Bestempeln – solange der Vorrat reicht.

Kommt und macht euch schicke, handgestempelte und hochindividuelle ökofaire Sticker, Geschenkanhänger und Postkarten mit all unseren wunderbaren Stempeln mit den beliebten S.W.W.S.W.-Sprüchen & -Motiven. Die Welt ist schön beim Stempeln – ist wirklich wahr!swwsw_stempelkarte_tun

*SR

OPENiT Festival Berlin – 26. bis 29.9. am Moritzplatz

Bildschirmfoto 2013-09-19 um 14.45.36

O P E N i T wird ein offenes, grünes Guerilla Festival vom 26. – 29. September in Berlin Kreuzberg rings um den Moritzplatz & Oranienplatz sein. Jeder ist eingeladen, sich zu beteiligen und einzubringen. Wir öffnen die Stadt, experimentieren darin, hacken sie und erfinden gemeinsam unsere open source, grüne und ökonomisch nachhaltige Zukunft. Zeig uns Deine Idee. Join!

schoener.waers.wenns.schoener.waer ist auch mit dabei, Infos schon sehr bald an dieser Stelle.

*SR

via— OPENiT Festival Berlin.

Demo auf dem Feld! – 15.09.2013 14:00 – 16:00 – 100% Tempelhofer Feld

Freunde, das Tempelhofer Flugfeld ist einzigartig und wunderbar, da sind wir uns wohl einig. Aber damit es so bleibt, wie es ist und nicht – wie geplant –  stückchenweise verschachert wird, müssen wir uns zusammen tun und dagegen demonstrieren:

Demo auf dem Feld!
15.09.2013 14:00 – 16:00

Obwohl der Ausgang des Volksbegehrens zum Erhalt des Tempelhofer Feldes noch immer völlig offen ist, versucht der Senat schon in diesem Sommer vollendete Tatsachen zu schaffen: Er will mit den Vorbereitungen zur Errichtung des „Wohnungsbegleitgrüns“ in dem

geplanten Neubaugebiet auf der Neuköllner Seite beginnen! Mit dem Bau der Wasserlandschaft entlang des Vorfelds und die Aufschüttung eines bis zu 3 m hohen Damms soll dann im Herbst begonnen werden. Von all diesen Aktionen soll die Öffentlichkeit natürlich erst erfahren, wenn die Bagger anrollen. Aber das werden wir mit Eurer Unterstützung verhindern!

Am 15. September läuten wir auf dem Tempelhofer Feld den Start der Unterschriftensammlung für das Volksbegehren über den Erhalt des Tempelhofer Feldes ein.Die Demonstration startet um 14 Uhr auf der Neuköllner Seite am Eingang Oderstr. und auf der Tempelhofer Seite am Eingang Tempelhofer Damm. Beide Demozüge treffen sich vor dem Vorfeld am Flughafengebäudes und ziehen dann gemeinsam zur Schlusskundgebung um 16 Uhr.

tl_files/thf100/bilder/Flughafen Demoroute.png

Hier ist noch ein erhellendes Interview auf Flux fm mit Margarete Heitmüller und Julius Dahms von der Bürgerinitiative 100% Tempelhofer Feld.

Die Unterschriftenliste zum Volksbegehren liegt natürlich auch bei schoener.waers.wenns.schoener.waer am Moritzplatz aus und wartet auf eure Signaturen.
Also, erst demonstrieren, dann unterschreiben! Gemeinsam sind wir stark. Jawoll.

via Demo auf dem Feld! – 100% Tempelhofer Feld

*SR