Tagesarchiv: 02/16/2009

Ecofont von Spranq

Die holländische Agentur Spranq hat eine neue Schrift namens „Ecofont“ entwickelt, die bis zu 20% Tinte bzw. Toner spart. Und das mittels des Prinzips „Löchriger Käse“. Die Schrift basiert auf der Open-Source-Schrift „Vera Sans“, die mit kleinen Löchern so weit verändert wurde, dass das Druckbild gut lesbar ist, aber durch die geringere Schwarzabdeckung weniger Tinte verbraucht wird. Sie steht kostenfrei zum Download für Mac und PC zur Verfügung.

*NB

Werbeanzeigen