12. Platz – nicht schlecht, Herr Specht!

12

Kleine Zwischenmeldung aus dem bunten Treiben des Businessplanwettbewerbs.

Wir haben im Januar die 1. Stufe des Businessplanwettbewerbs eingereicht.

Der Businessplanwettbewerb besteht aus drei Stufen – 1. Idee, 2. Markt, 3. Finanzen. Von Stufe zu Stufe steigen die Anforderungen an den Inhalt des Businessplans. Die Pläne werden von Juroren bewertet – die fünf besten Pläne pro Stufe werden prämiert. Um die Vergleichbarkeit der Businesspläne zu gewährleisten gibt es zwei Kategorien: „service“ und „technology“. Wir fallen mit unserem Ladenatelier unter erstere.

Klingt nach Arbeit? Isset ooch.

Aber sie hat sich gelohnt – wir haben mit unserem Ladenatelier „schœner.wærs.wenns.schœner.wær“ den 12. Platz von 343 eingereichten
Beiträgen in unserer Kategorie belegt (insges. 588 Beiträge).

Mit einer so schicken Platzierung haben wir gar nicht gerechnet und freuen uns deshalb umso mehr! Hoch die Tassen!

*SR

Advertisements

3 Antworten zu “12. Platz – nicht schlecht, Herr Specht!

  1. ihr seit eh die geilsten. Wustick immer schon!!!

  2. gratulation noch mal von den Beuteltieren. Liegen zwar mit Platz 38. etwas weiter hinten, sind aber trotzdem stolz drauf :-)

  3. Herzlichen Glückwunsch!!! Das ist doch Anlass für ne dicke Party ;)

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s