Handlebar Basket

bike

Ich muß zugeben, daß ich mich lange geweigert habe mein stylishes Rad mit dem monströsen Cruiserlenker irgendwie der Muttersituation – in der ich mich nun mal seit ein paar Jahren befinde – anzupassen. Sprich, Schutzbleche, Fahrradkorb und Gepäckträger dranmachen, Fahrradhelm kaufen und Nabendynamo anbauen. Sträflich, aber ich arbeite daran – mental. Vor allem beim Fahrradkorb überwiegen inzwischen die praktischen Vorteile gegenüber der schäbigen Optik.

Doch es gibt ein schickes Alternativkonzept. Goodmorning Technology in Kopenhagen hat sich den leicht zu handhabenden Fahrradkorb ausgedacht – den „Handlebar Basket“. Im Grunde ist es ja nicht nur ein Korb, sondern gleich ein ganzer Lenker, den man auf sein altes Fahrrad schrauben kann – in zwei Varianten für den unterschiedlichen Gütertransport. Brilliante Idee aus der Kategorie „Wieso ist da bisher noch keiner draufgekommen?“ bike4

bike2bike3

*SR

Advertisements

2 Antworten zu “Handlebar Basket

  1. “Wieso ist da bisher noch keiner draufgekommen?”
    Weil die meisten Vorbauten – das sind die kurzen Rohre zwischen Lenker und senkrechtem Rohr, wo unten die Vorderradgabel rauskommt – nicht für solche Belastungen gedacht und ausgelegt sind, z.B. einem mit 10 kg beladenen Lenkerkorb. Das macht der Vorbau nur ein paar mal und einige Bordsteinkanten mit, danach gibts nen Bruch (darauf folgend auch Bruch einiger Menschenteile). Für das Steuerlager gilt das selbe.
    Form follows function ist nicht nur ein Spruch…

  2. Zum vorherigen Kommentar: das Problem besteht mit jedem Fahrradkorb den man an den Lenker anbaut. Für schwere Lasten muss eben alles direkt auf der Nabe abgestützt werden.

    Was mich viel mehr interessiert ist was das für ein schicker (teilbarer) Rahmen auf dem ersten Bild ist … ;)

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s