Green Me Film auf der Berlinale 2010 – noch ist es nicht zu spät

Seit der 58. Berlinale 2008 gibt die Green Me Lounge dem umweltpolitischen Film während der Berlinale ein Zuhause – in den Räumen der deutschen Film- und Fernsehakademie Berlin im Sony Center.

Die bereits vorhanden engagierten Kräfte im Bereich Film sollen aktiviert und gemeinsam mit Umweltschutzorganisationen konkrete Handlungsmöglichkeiten aufgezeigt werden. Aus der Auswahl der Berlinale-Filme wird ein grünes Filmprogramm zusammengestellt und zusätzlichVeranstaltungen und Diskussionsrunden mit bekannten Umweltschutzorganisationen und Personen aus dem Filmbereich organisiert.

Zu den umweltpolitischen Filmen der letzten Jahre zählen zum Beispiel Birdwatcher, Sleepdealer, We Feed The World, The Yes Men Fix The World, WALL•E, Darwins Nightmare, Unsere Erde und viele mehr.

Noch kann man zwei Green Me Filmveranstaltungen besuchen am Donnerstag, den 18.02. ( und am Freitag, den 19.02. Mehr Informationen zum Programm gibt’s hier -> Green Me Film Berlinale 2010 – Programm

Nix wie hin.

via greenme.de

*SR

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s