Doppelnutzung von Frischwasser – SinkPositive

Ein guter Ansatz und vor allem auch für kleine Bäder sehr sinnvoll – SinkPositive. Das saubere Leitungswasser wird erst zum Händewaschen genutzt, und schliesslich noch zum Spülen verwandt. So vergisst man auch das Händewaschen nicht ;)

via superuse.org

*SR

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s