Schaukelkette von Johanna Richter

Ein weiteres Highlight des diesjährigen DMY war für mich die „Schaukelkette“ von Johanna Richter. Oftmals liegen Welten zwischen dem Design von Kindermöbeln/-spielzeug und dem eigenen – selbstverständlich ausgesucht exzellenten – Geschmack. Und deshalb muss man allzuoft einrichtungstechnisch laue Kompromisse eingehen.

Und da schlendere ich so durch den Tempelhofer Hangar und denk so dies und das, und auf einmal sehe ich ein Kinderspielzeug/Designobjekt, auf das mein Sohn und ich uns sofort per Handschlag einigen könnten – die Schaukelkette.Wie eine riesige Holzperlenkette hängt sie im Raum und sieht nicht nur bezaubernd aus, sondern ist auch noch ein Heidenspass für die Kinder, die mit ihren Eltern zum DMY mussten.

Handgemacht in Deutschland, erhältlich mit grauen Filzkugeln oder Kugeln aus geölter Buche – ein wahres Schmuckstück für die heimische Hütte. Und die Länge ist anpassbar für die perfekte Passform. Bombe!

*SR

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s