Grüne Verkehrsmittel – Bus Roots

Diese Diashow benötigt JavaScript.

Das nenn ich mal aus der Not eine Tugend machen.
Ich wohn im 4. Stock und kann von dort die Dächer der vorbeifahrenden Busse betrachten, wenn mir danach ist. Jedenfalls sind die wirklich dreckig, auf einem waren sogar schon Moosansätze erkennbar. Tz, tz, tz.
Na Mensch, wieso dann eigentlich nicht gleich richtig was drauf pflanzen, dann sieht’s gut aus, auch von oben, und man kann nebenbei gleich noch ein wenig CO2 eleminieren.
Ich werd gleich mal bei der BVG anrufen und denen diese bombastische Idee mitteilen. Wie ich die kenne, reagieren die wieder sofort ;)

Mehr Infos zu Bus Roots -> busroots.org

via inhabitat

*SR

Advertisements

2 Antworten zu “Grüne Verkehrsmittel – Bus Roots

  1. He he – tja so kann Nachhaltigkeit aussehen. Ich würde sagen für jeden gefällten Baum in Stuttgart mindestens 10 Busse bepflanzen. ;-)
    Grüße Kristin

  2. Pingback: Blog-Serie ‚Moss Art‘ | superspezial design

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s