Tagesarchiv: 11/22/2010

Oh lala, Chapeau de Kork à la Kévin Goupil

Dieser mit Kork umhüllte Fahrradhelm gleicht in Form und Anmutung alten Stahlhelmen der Französischen Armee, ist aber wesentlich leichter als diese und natürlich um einiges ökologischer und friedliebender.

Zu Kork wäre noch zu sagen, daß er nicht nur ein nachwachsender Rohstoff ist, sondern auch mit hervorragenden stoßabsorbierenden Eigenschaften ausgestattet. Zudem ist Kork wasserabweisend, alterungsbeständig, hochbelastbar, außerdem atmungsaktiv, verrottungs- und fäulnisresistent. So. Noch Fragen?

Zu dem Französischen Designer Kévin Goupil gibt es leider nicht soviel Infos, um genau zu sein nicht mal eine Website. Aber der Helm ist trotzdem toll. Und eine stilvolle Alternative zu den kreischbunten Kunststoffgnubbelhelmen ist er in jedem Fall.

via Stilsucht

*SR

Werbeanzeigen