Oh lala, Chapeau de Kork à la Kévin Goupil

Dieser mit Kork umhüllte Fahrradhelm gleicht in Form und Anmutung alten Stahlhelmen der Französischen Armee, ist aber wesentlich leichter als diese und natürlich um einiges ökologischer und friedliebender.

Zu Kork wäre noch zu sagen, daß er nicht nur ein nachwachsender Rohstoff ist, sondern auch mit hervorragenden stoßabsorbierenden Eigenschaften ausgestattet. Zudem ist Kork wasserabweisend, alterungsbeständig, hochbelastbar, außerdem atmungsaktiv, verrottungs- und fäulnisresistent. So. Noch Fragen?

Zu dem Französischen Designer Kévin Goupil gibt es leider nicht soviel Infos, um genau zu sein nicht mal eine Website. Aber der Helm ist trotzdem toll. Und eine stilvolle Alternative zu den kreischbunten Kunststoffgnubbelhelmen ist er in jedem Fall.

via Stilsucht

*SR

Advertisements

Eine Antwort zu “Oh lala, Chapeau de Kork à la Kévin Goupil

  1. I have a lot in common with my sister.She had a bad cold.I am busy.It really depends on who is in chargeShe had a bad cold.I had to sit up all night writing the report.I had to sit up all night writing the report.The road divides here.I was alonebut not lonely.I don’t care where we go as long as we don’t have to stand in line.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s