Design essen Nahrung auf – Ausstellungstipp in Holland

Stummerer/ Hablesreiter/ Koeb

Stummerer/ Hablesreiter/ Koeb

De Etende Mens – tentoonstelling over design en voedsel (frei übersetzt: Der essende Mensch – eine Ausstellung zu Design und Lebensmitteln) ist eine hervorragende Ausstellung im Designhuis in Eindhoven vom 30. Juni bis 30. September.
Sie zeigt auf, wie Designer der Menschheit helfen können, die Veränderungen im Umgang mit Nahrung vorzunehmen, die in Zukunft notwendig werden.

Uli Westphal – Mutatoes

Uli Westphal – Mutatoes

Designer könnten nach Ansicht der Kuratorin Marije Vogelzang eine tragende Rolle in der Reorganisation der Nahrungskette spielen. Sie glaubt, die Designer sähen ihre Möglichkeiten selbst noch nicht:

“Although designers design for people, they often overlook the food that keeps us alive. Designing for food is an area where exciting collaborations are possible between designers, farmers, scientists, politicians and chefs. {…}
I want to inspire designers who aren’t yet involved with the food chain to start addressing the subject,” Vogelzang says. “It’s a challenge working with something as transitory as food.“

Tomm Velthuis – Voedseltje spelen

Tomm Velthuis – Voedseltje spelen

Vogelzang nennt sich selbst „an eating designer“ (was ja hin und wieder auch auf die meisten anderen Gestalter zutrifft). Ihre Arbeit konzentriert sich auf das Essen als Tätigkeit, seinen kulturellen Hintergrund und die damit verbundenen Emotionen.
In den letzten 12 Jahren hat sie konsequenterweise zwei Restaurants eröffnet, das Buch Eat Love geschrieben und verschiedene Designer-Abendessen und -Workshops initiiert.

Artúr van Balen – Sainsbury Chicken

Artúr van Balen – Sainsbury Chicken

Also, wer sich zufällig in der Nähe von Eindhoven rumdrückt in den Ferien, sollte umgehend diese Ausstellung besuchen!

James King – The MRI Steak

James King – The MRI Steak

Marre Moerel - Food on Table

Marre Moerel – Food on Table

© Scholten & Baijings 2009 - Stitched Vegetables, photography Yves Krol

© Scholten & Baijings 2009 – Stitched Vegetables, photography Yves Krol

Julie Green – The Last Supper

Julie Green – The Last Supper

via abitare.it
Fotos by abitare.it & designhuis

*SR

Advertisements

2 Antworten zu “Design essen Nahrung auf – Ausstellungstipp in Holland

  1. Pingback: Blogs aus Berlin bei ebuzzing.de – Ranking für Juni 2012 | world wide Brandenburg

  2. Pingback: Blogs aus Berlin bei ebuzzing.de – Ranking für August 2012 | world wide Brandenburg

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s