Trash Chic Vol.12 – ‚Plastic Classics‘ von Jane Perkins

Die britische Künstlerin Jane Perkins verwandelt Gefundenes, Gesammeltes und Gebrauchtes in klassische Gemälde oder Portraits bekannter Persönlichkeiten.
Knöpfe, Schmuck, Spielzeug, Figuren, Kämme, Federn, Wäscheklammern, Ketchup-Flaschen und etliches mehr treten dank Frau Perkins ein zweites, kulturell bedeutsames Leben an. Bereits seit 2008 erstellt Perkins aus Haushaltsdingen ihre meisterhaft detaillierten Collagen.

DaVinci’s ‚Mona Lisa‘, Andy Warhols ‚Marilyn‘, die Konterfeis von Albert Einstein, Nelson Mandela oder der Queen – keine Ikone der Malerei oder des öffentlichen Lebens ist vor Jane Perkins kreativer Umdeutung sicher.
Vielen Dank dafür, Frau Perkins, und wenn Sie in der Nähe sind, schauen Sie doch mal vorbei, ich hätte da noch ein, zwei Säckchen Material für Sie.

via whudat

*SR

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s