Archiv der Kategorie: green fun

Illustre Auswahl an Pancake-Motiven – köstlich!

http://xce.xanga.com/256e0517d6c35281987663/m224740174.jpg

Pancakes gehören – in der Bio-Variante und mit echter Vanille – zu unserer Leib- und Magenspeise beim Wochenend-Frühstück. Doch ach, mir deucht, wir waren bisher recht einfallslos in der Motivauswahl (eher so von rund bis oval, mitunter gewagt unregelmäßig). Mit dieser Inspiration  wird das Frühstück fortan um einige optische Komponenten reicher – Gehirn mit Ahornsirup oder Jabba mit Apfelmus, köstlich.

http://x27.xanga.com/068e250a63237281987668/m224740179.jpg

http://x86.xanga.com/c65e2015d6c37281987669/m224740180.jpg

via Lovelyish
*SR

Werbeanzeigen

Auf den Hund gekommen – »HOW WOW«

Baby Choo

Baby Choo von Nirit Levav


Wer bei der Fahrradschau Velo war, konnte im Bereich der VeloArt feststellen, dass auch ausrangierte Fahrräder durchaus einen Nutzen haben können: zum Beispiel als reizende Haustiere.

Paris von Nirit Levav auf der VeloArt

Hier zu bewundern waren u.a. die knuffigen Kettenhunde der Künstlerin Nirit Levav, die hauptsächlich aus alten Fahrrad-Ketten Schoßhündchen und andere kleine Beißerchen erstellt. Faszinierend, wie sich dieses an sich sehr ungehobelte Material zu Hundehaaren und Fell formen lässt – um dann Namen wie „Paris“ oder „Baby Choo“ zu tragen. Und im Gegensatz zu den echten vierbeinigen Begleitern eine durchaus harmlose und ruhige Alternative – wenn auch nicht ganz so kuschelig.

Angefangen hat die Künstlerin mit ihren Züchtungen, nachdem die Arbeit als Mode-Designerin sie nicht mehr richtig erfüllte. Aus ihren Kindheitstagen, die sie in der Werkstatt ihres Vaters – eines Bühnenbildners – verbrachte, hat sie sich ihre Liebe zum Recycling bewahrt: Nichts wurde weggeschmissen, alles konnte zu einem späteren Zeitpunkt in einem anderen Kontext eingesetzt werden.

Süßer Neuzugang bei den Kork-Stempeln: Modell "Kampfhund" für 3,– Euro

Wer mit den kleinen Kläffern in Natura eher auf Kriegsfuß steht, dem sei eine andere unbedenkliche Variante der Tierliebe zu empfehlen: Unsere frisch-gezüchteten Korkstempel der Edition Großstadtdschungel.  Schockfrisch in unserem Onlineshop erhältlich – die bei den Deutschen äußerst beliebten Modelle „Dackel“ und „Kampfhund“. Natürlich wie immer aus recycelten Korken und Naturkautschuk in liebevoller Handarbeit von S.W.W.S.W. gefertigt – für schlappe 3,– Euro inkl. Verpackung!

*NB

What is Santa’s Carbon Footprint?

Ein Nachtrag zum Weihnachtsfeste neulich. Wie energieeffizient ist der Weihnachtsmann tatsächlich?
via urbangardensweb.com

*SR

Zwei Jahr´und noch kein graues Haar

Freunde,

wer tragischerweise nicht unseren äußerst wunderbaren Feierlichkeiten zum 2-jährigen Bestehen von S.W.W.S.W. beiwohnen konnte, dem sei hier ein kleiner Einblick in unseren prall gefüllten Jubiläumstag gewährt. Tagsüber wurde bei Tombola mit Sektchen am laufenden Meter angestoßen, abends dann in netter Runde im Café Ahorn weiter getrunken und geplaudert. Wir danken Euch für Euer zahlreiches Kommen und Eure grandiose Unterstützung in den letzten beiden Jahren. Was wären wir ohne Euch?

Diese Diashow benötigt JavaScript.

Hoch die Tassen auf die nächsten 20 Jahre!
In Liebe, Nicole & Sylke

*NB 

Makerplatz Review

Stempelmania à la S.W.W.S.W.

Freunde!
Auch wenn der Herbst inzwischen Einzug gehalten hat: Vor zwei Wochen ging es noch heiß her hier am Maker-Moritzplatz, temperaturtechnisch genauso wie stempeltechnisch bei unserem fröhlichen Makerplatz-Event.

Für alle, die aus unerklärlichen Gründen verhindert waren, mit uns zu schwitzen, gibt´s hier ein paar Bilder von der Moritzplatz-Sause :-)

Diese Diashow benötigt JavaScript.

*NB

Nachgehakt: Stein, Schere, Papier – Brunnen?

Und wat is mit Brunnen, gildet der nu oder nicht?

via Maikitten Bild via h0rkblr

*SR

Schlaglöcher-Verschönerung

Diese Diashow benötigt JavaScript.

Mit Wolle und Garn gestopfte Schlaglöcher von Juliana Santacruz Herrera in Paris.

Was man sonst noch so mit Wolle und Garn anstellen kann, haben wir hier vorgestellt.

via urbanshit

*MG