Schlagwort-Archive: becopotty

Kompostierbarer Selbstversuch

Der BecoPotty, eines der vielen Super-Produkte von S.W.W.S.W., ist laut Hersteller kompostierbar. Das ist ja ganz famos, haben wir uns da gedacht und gleich mal einen Selbstversuch gestartet.

Unsere reizende Mitarbeiterin Mandy (die übrigens auch das ökofaire Kindermode-Label CharLe betreibt – und zwar mit Erfolg), also, eben diese Mandy hat in ihrem schönen Garten einen Kompost. Und so hat sie gar nicht faul das Töpfchen dort deponiert, um zu beobachten, wie so ein BecoPotty kompostiert und in welcher Geschwindigkeit.

Wir halten euch auf dem Laufenden, auch wenn wir jetzt schon voraussagen können, daß der Verfall eher schleichend als plötzlich vonstatten gehen wird – eben slow compost.

Das Töpfchenalter ist eindeutig und endgültig vorbei – wohin nun mit dem BecoPotty?

Ab in den Kompost, wohin sonst?

Erde drüber und abwarten. Mach’s gut, kleiner Topf.

Fortsetzung folgt….

*SR

Das kompostierbare Töpfchen ‚BecoPotty‘ bei S.W.W.S.W.

Eine intelligente Lösung für die relativ kurze Phase des Übergangs von Windel zur Toilette – das kompostierbare Töpfchen ‚BecoPotty‘.

Dieses schlichte und umweltfreundliche Töpfchen wird aus Ernteabfällen, wie Bambusfaserresten und Spelzen von Reiskörnern und biologisch abbaubarem Harz gefertigt.
Es geizt auch nicht mit ergonomischen Vorzügen, denn das hohe Rückenteil bietet bei Gebrauch komfortablen Halt und der ausladende Spritzschutz leistet höchsten hygienischen Ansprüchen genüge.
Und wird es vom Kind nicht mehr benötigt, kann es im Garten ausgesetzt und bepflanzt werden und sich nach und nach biologisch abbauen – zur Freude von Kind und Umwelt.

Bepflanzter kompostierbarer Tritt ›BecoStep‹ – auch schön & bei S.W.W.S.W. erhältlich.

‚BecoPotty‘ ist in blau, rosa und beige für den unschlagberen Preis von 14,– Euro bei schoener.waers.wenns.schoener.waer erhältlich.

*SR