Schlagwort-Archive: klopapierrollen recycling

Weit gereist für die Tonne

Nun werden wieder inflationär die knuffigen, kleinen Schoko-Weihnachtsmänner gesichtet – als kostenloses Give-away zu allen möglichen Gelegenheiten.
Das ist insofern dramatisch, wie auf leeretonne.de nachzulesen ist, da Kakao und wei­tere wert­volle Zuta­ten für diese Scho­ko­lade in den ärms­ten Län­dern der Welt mit viel Arbeit und unter gro­ßem Res­sour­cen­ein­satz pro­du­ziert werden.
Und kaum einer isst sie hierzulande tatsächlich; tonnenweise werden sie weggeschmissen. Und wenn nicht vom Verbraucher, dann in den Supermärkten spätestens zum Saisonende – und lange vorm eigentlichen Haltbarkeitsdatum.
Na, muss denn das? Nö.

Also, statt unfaire Schoko-Deko zu verschenken, lieber mal die Ärmelchen hochgekrempelt und schicke Klorollen-Sterne gebastelt:

Und hinterher mit Genuss ein Stückchen fair gehandelter Schoki aus dem Bioladen des Vertrauens auf der Zunge zergehen lassen. Köstlich!

Quelle: Slow Food Youth Deutschland + nozdesign

*SR

Werbeanzeigen

Anastassia Elias in ihrer besten Rolle

Obwohl ihr Schwerpunkt eigentlich auf Malerei und Illustration liegt, macht Anastassia Elias jetzt in Klopapierrollen – im wahrsten Sinne des Wortes.

Was zunächst anrüchig erscheint, ist in Wahrheit wunderschön anzusehen. Die Pariser Künstlerin schneidet feinste Silhoutten aus Papier, setzt sie mittels Pinzette in eine Klorolle und ordnet sie liebevoll so an, daß sie bei Lichteinfall zu zartem Leben erwachen.

Und so kommt es, daß in jedem Röllchen gerne mal ein paar Stunden filigranster Handarbeit stecken. Aber wenn man sich die Meisterstückchen dann anschaut, kann man sagen, es hat sich gelohnt, Frau Elias.

via designboom

*SR