Schlagwort-Archive: ökofaire weihnachtsdeko

Tannenzapfenstreich – D.I.Y.-Weihnachtsdeko von Amy Merrick

Sometimes red and green flashing lights and an inflatable Santa perched on your roof are the best way to decorate for the holidays. Sometimes not. For those not times, I find myself really attracted to natural trimmings that don’t scream Christmas. Added bonus, your shame is lessened when you don’t get around to taking them down until January, okay, February 15th. Heck, keep um up all year. I won’t tell.  – Amy Merrick


I’ve been seeing several varieties of pine cone garlands in shops this year, they are really easy to make and a long lasting alternative to the classic but temporary white pine roping that dominates in December. To make a 6 foot garland, you’ll need about 75 pinecones, wire (I used this paper wrapped variety that looks like twine) and a length of jute twine.


Start by cutting 4″ long lengths of wire and wiring each pinecone at the top by simply wrapping the wire around the cone once, so that the wire goes under the ridges.

Take a piece of thicker twine and knot a loop at the top. Then attach your pinecones, tightly twisting the wire as you would a twist tie. Travel down the twine, catching the previous cone’s wire with your next twist.

Continue for way longer than you would anticipate it taking. A movies worth of work, so pop in It’s a Wonderful Life and get stringing.

Danke für diese schöne und doch ökologisch korrekte Weihnachtsdeko-Inspiration an Design*Sponge und Amy Merrick!

via Design*Sponge

*SR

Apropos Weihnachtsdeko

Hier aus aktuellem Anlass noch ein nachhaltiger, schicker, nadelfreier Deko-Tipp von S.W.W.S.W. mit auf den Weg gegeben: Die Weihnachtsweide in Bambusvase mit provokativer Filzdeko (s. Foto).

Alle Zutaten (außer der Zweige) erhältlich bei „schœner.wærs.wenns.schœner.wær“ am Moritzplatz in Berlin.

*SR

Die kleinste Weihnachtsdeko der Welt – bei S.W.W.S.W.

Jawohl, Weihnachten rückt rasant näher. Für all jene, für die Weihnachtsdeko ein leidiges Thema ist und die trotzdem ein Minimum an Tradition wahren möchten, gibt es bei S.W.W.S.W. jetzt die perfekte Lösung: Die kleinste Weihnachtsdeko der Welt. Trotz ihrer diskreten Größe schafft sie entflammt ein beachtliches Gefühl von wohliger Behaglichkeit und wahrt gleichzeitig ein herzliches Understatement. Kombiniert mit dem echten Bienenwachs-Teelicht im nachfüllbaren Glasbehälter von den „Kaspar Hauser Therapeutikum Werkstätten für Behinderte Menschen“ aus Berlin ist die Mini-Weihnachtsdeko die oekorrekte Alternative.

Adventskranz/Krippenspiel von haseform aus 0.3 mm dünnem  Edelstahl (Preis: 4,90€) und Bienenwachs-Teelicht im Glas von „KHT Werkstätten für Behinderte Menschen“ (Preis: 1,50€) erhältlich bei schœner.wærs.wenns.schœner.wær am Moritzplatz in Berlin.

Ho, ho, ho.

*SR