Schlagwort-Archive: plattenrecycling

Rezykliertes Vinyl in zeitgemässem Design

Diese Diashow benötigt JavaScript.

Nun gut, Schallplattenrecycling ist nicht der neueste Schlager. Aber Pavel Sidorenkoist, ein Designer aus Estland, kreiert diese hitverdächtigen, detailverliebten Uhren aus recyceltem Vinyl so virtuos und modern, daß das getrost Tonträger-Recycling 2.0 genannt werden kann! Bemerkenswert.

via Recyclart

*SR

Plattenvereinigung in den Prinzessinnengärten

Foto von plattenvereinigung

Unsere freundlichen Nachbarn in den  Prinzessinnengärten lassen sich von den Architekten und Künstlern der „Plattenvereinigung“, aus alten Plattenbauteilen einen zweigeschossigen mobilen Bungalow mit Panoramablick auf den wunderbaren Moritzplatz in ihren urbanen Garten bauen.

Noch wird der Bau zur Erprobung in der Peter-Behrens-Halle der TU aufgebaut. Hier wird das Maxim-Gorki-Theater am 6.2. in der Reihe “Ökonomie des Lebens” Einar Schleefs Das Haus aufführen – die Passionsgeschichte eines Bauarbeiters zwischen privater Katastrophe und dem eingefriedeten Leben im Kollektiv – bevor das Ganze zu uns in den Garten wandert.

„Plattenvereinigung“ ist ein Projekt von Architekten und Künstlern, die sich seit Jahren mit dem Rückbau der Sozialbauvisionen in Ost und West beschäftigen. Unter dem Eindruck der endlosen Diskussionen über „schrumpfende Städte“ und Vereinigungen in Köpfen und Parlamenten schaffen sie Fakten und bauen ein Haus aus Plattenbauteilen aus Frankfurt/Oder und München. In ihrem temporären Altneubau erforschen und erspielen sie die Ökonomie des Lebens damals und Möglichkeiten, in den Modulen der Geschichte zu leben, ohne sie abzureißen.

via beton+garten und prinzessinnengarten

Recycling von Tonträgern

Soundwave

Soundwave

„Sound Wave“ ist eine Recycling-Skulptur ausgestellt in der Brooklyn Academy of Music in New York. Aus alten zusammengeschmolzenen Platten wurde ein schwarzer Wellenberg geformt nur unterbrochen durch farbige Labels.

Steht auf dem Hof der Kunsthochschule Burg Giebichenstein in Halle/Saale. Quelle: Flickr

Steht auf dem Hof der Kunsthochschule Burg Giebichenstein in Halle/Saale. Quelle: Flickr

Das ist eine Form der Wiederverwertung überalterter Tonträger oder aber die oben abgebildete Variante der Plattenkugel – ganz chic, aber auch nicht gerade platzsparend. Hier nun ein paar dekorative Inspirationen zur Umnutzung der guten Stücke zum Selberbasteln. Wer jetzt keine alten Platten mehr mit fragwürdiger musikalischer Qualität zuhause rumfliegen hat, der findet auf jedem gut sortierten Flohmarkt eben solche für schmales Geld. Und bei Instructables gibt es auch passende Bauanleitungen.

Vinyl-Nachttischlämpchen (funktioniert auch mit Energiesparlampe)

Vinyl-Nachttischlämpchen (funktioniert auch mit Energiesparlampe)

Vinyl-Notizbuch (z.B. zum Notieren der persönlichen Top 1000)

Vinyl-Notizbuch (z.B. zum Notieren der persönlichen Top 1000)

Weiterlesen