Schlagwort-Archive: wir

Jippieh! S.W.W.S.W. im Interview bei RadioEins

Habt ihr gehört, habt ihr gehört? Wir waren schon wieder im Radio! Grandios, nicht wahr? Diesmal bei radioeins – und zwar unter der Rubrik Weltverbesserungsidee. Jawohl! Und für alle, die es nicht geschafft haben zuzuhören, hier nochmal der Link zum radioeins-Beitrag. Oh, das Leben ist wunderbar!

*SR

http://www.radioeins.de/programm/sendungen/der_tag/weltverbesserung/1612.html

Schoen war et jewesen!

S.W.W.S.W. von draussen

S.W.W.S.W. von draussen

Oh Freunde, Familie und Fans, jetzt ist es fast schon eine Woche her seit unserer Eröffnung und wir haben noch gar nicht berichtet. Das wird jetzt sofort nachgeholt:

Es war uns ein Fest! Es gab leckerste faire Bio-Schokolade zu naschen und feinsten Bio-Sekt und -Wein (von Delinat -> dazu bald mehr) zu schlucken und der Raum war voll spitzer Begeisterungsschreie (Eigenlob stinkt – gut ;) Dank nochmal an alle, die so zahlreich erschienen sind, ohne euch wär’s irgendwie traurig gewesen (harhar). Und für alle, die dem grandiosen Spektakel – aus welchen Gründen auch immer – nicht beiwohnen konnten, hier ein paar Bildchen!

Nicole und Sylke = S.W.W.S.W.

Nicole und Sylke = S.W.W.S.W.

Eröffnungsbeginn

Eröffnungsbeginn

*SR

schœner.wærs.wenns.schœner.wær – Eröffnung am 24.10.09 – Kommt alle!

SWWSW-Flyer in pink von vorn

SWWSW-Flyer in pink von vorn

SWWSW-Flyer in pink von hinten

SWWSW-Flyer in pink von hinten

Hurra – liebe Freunde, Familie und Fans – hurra!

Am Samstag, den 24.10.2009 öffnet „schoener.waers.wenns.schoener.waer – der Conceptstore für oekofaires Design zum Wohnen & Schenken“ seine nachhaltigen Pforten für den regen Publikumsverkehr – ganz oeko, fair und wunderbar!

Und wenn ihr dann am Samstag, den 24.10.09 zwischen 12h – 21h zur
grandiosen Ladeneröffnung von „schoener.waers.wenns.schoener.waer“
kommt, erwartet euch folgendes spektakuläre Programm:

::::::::::::::::::::::::::::::
15.00  – 18.00 h
Kinderspaß im Prinzessinnengarten

(Nicht vergessen: Warme Klamottage anziehen, es ist Herbst!)

* Kinderkochen mit Malte vom Gartenstudio, der seinen mobilen Pizza-Ofen am Start hat und mit den Kindern Pizza backt.
* Urbanes Gärtnern zum Mitnachhausenehmen mit Nomadischgrün
Und Urbanes Gärtnern heißt in dem Fall, dass pfandfreie aufgeschnittene PET-Flaschen mit Erde und Pflanzen befüllt werden. Und diese mobilen Mini-Gärten dürfen die geneigten Kinder dann mit nach Hause nehmen und hegen und pflegen.
* Fair Play, also Freestyle Fussi mit fair gehandelten Fussbällen der Gepa

:( bei strömendem Regen/Hagel/Schnee leider kein Kinderprogramm :(

::::::::::::::::::::::::::::::
15.00  –  21.00 h
für die Erwachsenen und Heranwachsenden in den Räumlichkeiten von S.W.W.S.W.

* 16.00 h Biofaire Schokoladenverkostung mit Pacari Ecuadorian Organic Chocolate von Quito Berlin und Bio-Rotwein von Delinat
* 18.00 h Bio-Sektchen von Delinat, crosscultural Türkisch-Deutsche Häppchen und schicke Musike
* 19.00 h Herzergreifende Ansprache der Mädels von S.W.W.S.W.
* 21.00 h Leiser Abschied und Ach! war det schœn jewesen! Ick komm gleich Montach wieda und koof die Bude leer…
::::::::::::::::::::::::::::::

Und dies alles bei:

schœner.wærs.wenns.schœner.wær
– nachhaltiges Design zum Wohnen und Schenken

Möbel.Wohnaccessoires.Spielwaren.Papierwaren. Taschen.Accessoires.Espresso.Tee.Schokolade
– oeko, fair und wunderbar

direkt am Moritzplatz
Oranienstraße 58 a
10969 Berlin
U 8 * Bus M 29

Mo – Fr 11.00 – 19.00 h
Sa 11.00 – 16.00 h
http://www.schoener-waers.de

Also dann, viel Freude beim hemmungslosen aber nachhaltigen Konsum am Wochenende und wir freuen uns schon auf euch,

Sylke + Nicole = schoener.waers.wenns.schoener.waer!

Und hier noch die Galerie unserer Flyer in all ihrer Farbenpracht:

*SR+NB

Wir haben’s getan *Volume 2

Beweisfoto: Arbeitsergebnis

Beweisfoto: Arbeitsergebnis

Ach Freunde, wir haben schon wieder was getan (s. Beweisfoto). Na, wenn das mal nicht in blinden Aktionismus ausartet ;) Also, diesmal haben wir renoviert – selbstverständlich nur mit den korrektesten Mitteln. Unsere Wand- und Deckenfarbe ist aus Wandquarz von unserem freundlichen Lieblings-Biofarbenhändler „biofarben“ in Wilmersdorf.

Wandquarz? Ich wußte, ihr würdet fragen:

Wandquarz

Biofarben Wandquarz ist eine diffusionsoffene, waschfeste Silikatfarbe, die aus Kaliwasserglas und mineralischen Pigmenten besteht. Der Bildung von Schimmelpilzen wird durch die natürliche Alkalität des Wasserglases vorgebeugt.

Und weil wir gerade so in Schwung waren und außerdem tatkräftige Unterstützung hatten, haben wir auch noch die zerrockten Fußleisten lackiert. Lack? Erwischt, wird der voreilige Leser denken. Doch mitnichten, denn unser freundlicher Lieblings-Biofarbenhändler hatte auch Naturharzöl-Decklack für den Innen- und Außenbereich bestehend aus pflanzlichen Ölen und Harzen vorrätig. Jedem, dem es jetzt vor Tatendrang bereits in den Fingern kribbelt, die eigene Bude mal wieder farblich aufzufrischen, dem sei „biofarben“ wirklich ans Herz gelegt. Die Beratung war gut und freundlich und der Preis ist direkt mit der eigenen Gesundheit und die der Mitbewohner zu verrechnen. Und unglaublich, aber wahr – die Wandfarbe war geruchsneutral und der Lack auch (fast).

*SR